Monatliche Einsatzübersicht

Einsatzübersicht Juni 2017

Mittwoch, 14.06.2017

  • Brandeinsatz; in der Clemensstraße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage in einem Geschäftshaus aufgrund von Küchendünsten aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein brennender Müllbehälter abgelöscht (HLF2)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Andernacher Straße in Lützel wurde eine Ölspur auf einer Länge von 300 m gereinigt (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; aufgrund eines größeren Brandeinsatzes in Ransbach-Baumbach wurde von der örtlichen Einsatzleitung der Feuerwehr der Abrollbehälter Schaum angefordert (WLF mit AB-Schaum)

Dienstag, 13.06.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Dessauer Straße wurde die Wohnungstür einer vermissten Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Marienfelderstraße in Kesselheim wurde ein Wespennest bei einem Allergiker beseitigt (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Martinistraße in Kesselheim wurde ein Wespennest in einem Kindergarten gemeldet (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Montag, 12.06.2017

  • Brandeinsatz; in der von-Galen-Straße in Horchheim wurde eine brennende Hecke gemeldet. Diese wurde aber bereits durch einen Anwohner gelöscht (TLF Wald)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Konrad-Zuse-Straße auf der Karthause wurde ein Wespennest in einem Kindergarten beseitigt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt wurde ein Kellerbrand gemeldet. Es war jedoch nur der Staub von Handwerksarbeiten (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Martinistraße in Kesselheim wurde ein Wespennest in einem Kindergarten beseitigt (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schleidener Straße in Metternich wurde in die Wohnung einer hilflosen Person durch das Fenster eingestiegen, die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben (ELW & HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schleidener Straße in Metternich wurde durch den Rettungsdienst eine Tragehilfe angefordert (HLF2 & DLK)
  • Brandeinsatz; in der Gulisastraße in Güls hatte die Brandmeldeanlage aufgrund eines mutwillig eingedrückten Druckknopfmelders ausgelöst (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Rheinstraße in der Altstadt wurde die Tür einer hilflosen Person geöffnet (HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Chlodwigstraße in der Vorstadt wurde in die Wohnung einer hilflosen Person über das Fenster eingestiegen (ELW, GW-Haus & DLK)
  • Brandeinsatz; auf der B9 in Fahrtrichtung Bonn brannte ein Fahrzeug in Höhe der Anschlussstelle Koblenz Nord (ELW & HLF1)
  • Amtshilfe; im Rahmen einer Amtshilfe wurde der Polizei mit einer Leiter geholfen (GW-Haus)

Sonntag, 11.06.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurde ein vollgelaufener Keller gemeldet. Es stellte sich als kleiner Wasserrohrbruch dar, die EVM übernahm die Einsatzstelle (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Pastor-Lang-Straße in Neuendorf wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)

 Samstag, 10.06.2017

  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Rheinufer musste im Rahmen der Amtshilfe eine Verunreinigung an einer Treppe beseitigt werden (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Straße (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrguteinsatz; in der Mayener Straße in Lützel musste eine Ölspur beseitigt werden (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Friedhof in Kesselheim wurde zusammen mit der EVM eine defekte Wasserleitung abgeschiebert (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in Wallersheim löste die Brandmeldeanlage in der Flüchtlingsunterkunft ohne erkennbaren Grund aus (Löschzug)
  • Wasserrettungseinsatz; am Deutschen Eck wurden drei Personen schwimmend im Rhein gemeldet. Alle drei wurden durch die Feuerwehr gerettet und der Polizei übergeben (A-Dienst, ELW, HLF1, GW-Wasser, MZB, Einheit 2 [Wache Nord] der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; auf der Niederberger Höhe löste die Brandmeldeanlage in der Flüchtlingsunterkunft wegen angebranntem Essen aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße löste die Brandmeldeanlage in einem Geschäftshaus ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)

Freitag, 09.06.2017

  • Brandeinsatz; in der Julius-Wegeler-Straße in der Vorstadt wurde ein Mülleimer abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; an der Römervilla in Bubenheim löste die Brandmeldeanlage in einer Tiefgarage ohne erkennbaren Grund aus (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schlachthofstraße im Rauental wurde eine tote Gans aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Andernacher Straße in Lützel wurde ein Müllcontainer abgelöscht (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der B42 in Ehrenbreitstein wurde eine tote Katze aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; im Kammertsweg in Wallersheim wurde der Brand eines Nebengebäudes gemeldet. Es stellte sich allerdings als verdampfendes Wasser auf der Dachpappe heraus (Löschzug)

Donnerstag, 08.06.2017

  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Fehleinsatz; auf der Mosel wurde eine kilometerlange Ölverunreinigung gemeldet. Nach einer Erkundung durch den ELW konnte dies aber nicht bestätigt werden (ELW)
  • Gefahrguteinsatz; in der Gulisastraße in Güls wurde eine Ölspur beseitigt (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schleidener Straße in Metternich wurde über ein Fenster eine Wohnung betreten und die hilflose Person dem Rettungsdienst übergeben.
  • Brandeinsatz; in der Zwickauer Straße auf der Karthause wurde eine brennde Mülltonne abgelöscht (HLF1)

Mittwoch, 07.06.2017

  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage im Kloster Arenberg durch angebrannten Toast (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; Verkehrsunfall B42 Fahrtrichtung Rüdesheim, Höhe Südbrücke, ein beteiligtes Fahrzeug auf Dach. Die Insassin befand sich bei Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des PKW und wurde vom Rettungsdienst betreut. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und das Fahrzeug zurück auf die Räder gestellt. (Rüstzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; dringende Türöffnung für den Rettungsdienst auf der Pfaffendorfer Höhe (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; Baum auf Gehweg Pappelweg (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; Tragehilfe für den Rettungsdienst in der Geisbachstraße. Eine Person wurde mit der Drehleiter aus dem 2. Obergeschoss zum Boden verbracht und dem Rettungsdienst übergeben (ELW, DLK)
  • Hilfeleistungseinsatz; Verkehrsunfall B42 Fahrtrichtung Vallendar, Höhe Charlottenstraße, mehrere beteiligte Fahrzeuge (Rüstzug, GW-Öl) (mehr)

  • Hilfeleistungseinsatz; gemeldeter umgestürzter Baum in Stromleitung im Blindtal (KTLF)
  • Hilfeleistungseinsatz; auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall in Niederberg. Kein Einsatz erforderlich (GW-Öl)    

Dienstag, 06.06.2017

  • Brandeinsatz; in der Schützenstraße in der Vorstadt piepsten mehrere Rauchmelder in einer Wohnung aufgrund eines technischen Defekts (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Kemperhofweg in Moselweiß hatte sich eine Schwalbe am Dachkennel verfangen. Die Schwalbe wurde unverletzt befreit (DLK)
  • Gefahrstoffeinsatz ; eine Ölspur von der Weißernonnengasse bis zur Mayer-Alberti-Straße wurde gereinigt (GW-Öl)
  • Gefahrstoffeinsatz; eine Dieselspur in der Hans-Böckler-Straße in Kesselheim wurde gereinigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der St.-Josef-Straße in der Vorstadt wurde ein vollgelaufener Keller gemeldet (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; an den Kaiserin-Augusta-Anlagen in der Vorstadt wurde ein kleiner Flächenbrand gemeldet (TLF Wald)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm Berufsfeuerwehr, 1 Fm Freiwillige Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Kapellener Platz in Stolzenfels wurde eine tote Ente geborgen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Gefahrguteinsatz; in der Rübenacher Straße wurde ein Gasgeruch gemeldet. Es konnte jedoch kein Gas gemessen werden (A-Dienst, Löschzug, Messeinheit mit CBRN-Erkunder)

Montag, 05.06.2017

  • Wasserrettungseinsatz; in Niederfell im Landkreis Mayen-Koblenz in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel rutschte ein Wohnmobil mit Bootsanhänger beim Slippen des Bootes in die Mosel. Die Taucherstaffel unterstützte die örtliche Feuerwehr bei der Bergung (GW-Wasser & A-Dienst)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Emser Straße musste die Türe einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; parallel zur BAB 61 in der Nähe des Autohofs in Rübenach wurde ein kleinerer Flächenbrand gemeldet (TLF Wald)

Sonntag, 04.06.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; im Mühlental in Ehrenbreitstein musste ein umgestürzter Baum beseitigt werden (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Paradies in der Altstadt wurden verstopfte Abflüsse gesäubert (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; im Wallersheimer Weg in Neuendorf wurde eine brennde Mülltonne abgelöscht (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; am ESSO-Autohof in Rübenach kam es zu einem Verkehrsunfall mit fünf Leichtverletzten. Auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrzeuge abgesichert (Rüstzug & FF Einheit Rübenach)

Samstag, 03.06.2017

  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Jakob-Caspers-Straße in Bubenheim hatte die Brandmeldeanlage aufgrund heißer Küchendämpfe ausgelöst (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der David-Roentgen-Straße hatte die Brandmeldeanlage aufgrund von Reinigungsarbeiten ausgelöst (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Laubach auf dem Oberwerth wurden ausgehobene Kanaldeckel gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Casinostraße in der Altstadt wurde Wasser im Keller gemeldet (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Simmerner Straße auf der Karthause wurden ausgehobene Kanaldeckel wieder eingesetzt (RW)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Oberdorfstraße in Metternich wurde Wasser in einem Keller gemeldet (Einheit 2 [Wache Nord] Freiwillige Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Schenkendorfstraße in der Vorstadt wurde eine kleine Ölspur abgestumpft (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; auf der Niederberger Höhe hatte eine Brandmeldeanlage aufgrund von Küchendämpfen ausgelöst (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Clemensstraße in der Altstadt wurde eine Türe verschlossen (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; im Rahmen der überörtlichen Hilfe wurde der Freiwilligen Feuerwehr Mendig der Abrollbehälter Pumpen zur Verfügung gestellt (WLF)

Freitag, 02.06.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; am Himmeroder Platz in Metternich hatte sich eine Katze zwischen Fertiggaragen verfangen. Sie wurde mittels Wasser aus ihrer Situation gebracht (ELW, GW-Haus & TLF Wald)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Rosenstraße in Lützel wurde ein illegal aufgebocktes Auto standsicher gemacht und gegen die auslaufenden Betriebsmittel wurde eine Plane untergelegt (ELW, RW & MZF)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schlachthofstraße im Rauental wurde eine tote Katze gemeldet (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; aufgrund der Evakuierungsmaßnahmen bei Rock am Ring besetzte der A-Dienst die Integrierte Leitstelle als Lagedienstleiter (A-Dienst)

Donnerstag, 01.06.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Andernacher Straße in Lützel wurde auslaufender Diesel aus einem LKW gemeldet. Dieser wurde abgestreut und das verunreinigte Granulat der Schadstoffstelle zugeführt (ELW, HLF1 & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mozartstraße auf dem Oberwerth wurde eine tote Ente aufgenommen und zum Konfiskat gebracht (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Andernacher Straße hat die Brandmeldeanlage eines Autohauses aufgrund eines Stromausfalls ausgelöst (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Moselufer in Moselweiß wurde eine tote Katze aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)

Einsatzübersicht Mai 2017

Mittwoch, 31.05.2017

  • Brandeinsatz; im Cherubine-Willimann-Weg in Arenberg hat die Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund ausgelöst (Löschzug)
  • Gefahrstoffeinsatz; auf der Pfaffendorfer Höhe traten geringe Mengen Benzin aus (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Trierer Straße in Metternich musste eine brennende Mülltonne gelöscht werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Schleidener Straße in Metternich kam es zu einem Zimmerbrand. Personen wurden nicht verletzt (A-Dienst, Löschzug & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße wurde eine brennende Mülltonne gemeldet (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Neverstraße in der Vorstadt wurde eine verletzte Taube aufgenommen und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)

Dienstag, 30.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in einem Kindergarten hatte sich ein Kind den Finger in einem Spielgerät eingeklemmt. Das Kind konnte durch die Feuerwehr befreit werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Rostocker Straße auf der Karthause musste eine Wohnungstür geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Robert-Bosch-Straße in Kesselheim wurde eine Ölspur beseitigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mühlenstraße in Rübenach wurde die Wohnung einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Sondereinsatz; im Rahmen der Amtshilfe für das Ordnungsamt wurden mehrere Ölkanister vom Bünenweg in Wallersheim zur Schadstoffsammelstelle gebracht (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der August-Horch-Straße in Kesselheim liefen mehrere Liter Lack aus einem LKW, diese wurden abgestreut und das Abwassersystem vom öffentlichen System getrennt (ELW, HLF1 & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; am Moselring in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage bei der Polizei ohne erkennbaren Grund aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; am Moselring in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage erneut bei der Polizei ohne erkennbaren Grund aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurde ein kleiner Flächenbrand gemeldet. Ein Baumstamm wurde abgelöscht (TLF Waldbrand)

Montag, 29.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; In der Holl musste eine Wohnungstür geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Entenpuhl musste ebenfalls eine Wohnungstür geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Brandeinsatz; am Zentralplatz musste eine brennende Mülltonne gelöscht werden (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Rostocker Straße wird Brandgeruch in einem Haus gemeldet. Ursache war ein defekter Fernseher (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Triererstraße musste eine defekte Zimmertür geöffnet und eine Person befreit werden (GW-Haus)

Sonntag, 28.05.2017

  • Brandeinsatz; in der Ernst-Sachs-Straße in Kesselheim hatte ein Temperaturmelder aufgrund eines technischen Defekts in einem Geschäftshaus ausgelöst (Löschzug)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Rizzastraße in der Innenstadt wurden auslaufende Betriebsstoffe aus einem Roller mit Granulat abgestumpft (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Straße Am Zehnthof in Güls hatte sich ein Spatz in einer Schnur am Dach verfangen. Mittels Drehleiter konnte der Spatz befreit werden und in die Freiheit entlassen werden (GW-Haus & DLK)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Altstadt hatte die automatische Brandmeldeanlage in einem Einkaufszentrum durch einen technischen Defekt ausgelöst (Löschzug)

Samstag, 27.05.2017

  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein Müllbehälter gelöscht (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Schartwiesenweg in Lützel mussten die Überreste eines Tieres geborgen werden und dem Konfiskat zugeführt werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein Müllbehälter gelöscht (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Conlog Arena (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Gothaer Straße auf der Karthause musste ein stark alkoholisiertes Kind vom Dach der Turnhalle einer Schule gerettet werden (ELW & DLK)

Freitag, 26.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; der provisorische Fuß - und Radweg entlang der Gülser Brücke musste abgesperrt werden, da die Verkehrssicherheit nicht gegeben war (A-Dienst, ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Eisheiligenstraße in Güls musste die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Hinterdorfstraße in Arzheim wurde eine Rauchentwicklung im Gebäude gemeldet. Es handelte sich hierbei um angebranntes Essen (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Kardinal-Krementz-Straße in der Goldgrube wurde eine verletzte Taube aufgenommen und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt musste die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; der Schrägaufzug in Ehrenbreitstein blieb ca. 5 m vor der Bergstation stehen. Nachdem der Aufzug mittels Notbetrieb zur Bergstation gefahren wurde konnten 17 Personen, darunter 6 Kinder, den Aufzug unverletzt verlassen (ELW & KTLF)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Koblenzer Straße in Moselweiß hatte es auf einem Herd gebrannt. Das Feuer wurde von den Bewohnern gelöscht, die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Burgstraße in der Altstadt wurde ein Feuerschein gemeldet, jedoch handelte es sich um eine brennende Kerze (Löschzug)

Donnerstag, 25.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Dominicusstraße musste eine tote Katze geborgen werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Moselufer musste ebenfalls eine tote Katze geborgen werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; im Bereich Pfaffendorf wurde eine Rauchentwicklung im Freien gemeldet (ELW, HLF1)
  • Brandeinsatz; In den Sieben Morgen kam es zu einem Flächenbrand (TLF-Wald)

Mittwoch, 24.05.2017

  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Geschäftsgebäude in der Ferdinand-Sauerbruch-Straße ohne erkennbaren Grund (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Frankenstraße wurden zwei Jungtauben gerettet und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Bismarckstraße musste ein Kleinkind aus einem PKW befreit werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; In der Rothenlänge musste ein brennender Müllcontainer gelöscht werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Hochstraße kam es zu einem Kaminbrand (Löschzug; Freiwillige Feuerwehr Einheit Wache Nord)
  • Gefahrstoffeinsatz; am Bahnhofplatz wird in der Tiefgarage Gasgeruch gemeldet (A-Dienst, Löschzug,  CBRN-Erkw; Freiwillige Feuerwehr Einheit Horchheim)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Beatusstraße musste eine tote Katze geborgen werden (GW-Haus)

Dienstag, 23.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Moselweißer Straße mussten auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall aufgefangen werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Altengraben musste eine Tür nach einem Einbruch gesichert werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage im Forum Mittelrhein durch einen technischen Defekt (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Hohenzollernstraße kam es zu einer Rauchentwicklung aus einem Lichtschacht durch brennenden Unrat (Löschzug)
  • Sondereinsatz; bei einem Brand in Mülheim Kärlich wird überörtlich Hilfe geleistet (DLK)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Chlodwigstraße musste eine Wohnungstür gesichert werden (GW-Haus)

Montag, 22.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Bogenstraße wurde eine verletzte Taube befreit und ins Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Heiligenweg sollte eine Wohnungstür geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hirtenstraße kam es zu einem Gasaustritt in einer Wohnung (Löschzug; Freiwillige Feuerwehr Einheit Lay)
  • Sondereinsatz; in der Trierer Straße musste dem Ordnungsamt Amtshilfe geleistet werden (ELW, GW-Haus)

Sonntag, 21.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Neuendorferstraße musste ein herrenloser Karton mit UN-Kennzahl sichergestellt und entsorgt werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; bei der Festung Ehrenbreitstein ist der Schrägaufzug kurzzeitig stehen geblieben. Bereits vor Eintreffen konnte das technische Problem behoben werden (ELW, HLF1)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Rostocker Straße musste die Wohnungstür einer vermissten Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst auf der Festung Ehrenbreitstein anlässlich des Tages der Polizei (HLF 13/46-1 mit 6 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Karl-Härle-Straße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Hohenfelder Straße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Winninger Straße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Samstag, 20.05.2017

  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Wohnheim durch angebranntes Essen (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Karl-Herle-Straße kam es zu einem Busbrand (ELW, HLF1, TLF)

Freitag, 19.05.2017

  • Sondereinsatz; in der Hofstraße wurden die Trockensteigleitungen überprüft (TLF)
  • Hilfeleistungseinsatz; Am Flugfeld musste eine PKW-Tür geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Müfflingstraße wurde ein Wasserrohrbruch gemeldet. Ursache für den Wassereinbruch war eine verstopfte Toilette (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; auf der BAB 61 kam es zu einem Fahrzeugbrand (ELW, HLF1)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Emserstraße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (ELW, GW-Öl, GW-Haus, MZF, Freiwillige Feuerwehr Einheit Horchheim)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Conlog Arena (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in mehreren Straßen in Metternich werden Ölspuren gemeldet. Diese werden beseitigt und die Straßen gereinigt ( ELW, GW-Öl, GW-Haus)

Donnerstag, 18.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Laubach auf dem Oberwerth wurden Personen aus einem festgefahrenen Aufzug befreit (ELW & HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schlachthofstraße im Rauental musste eine verletzte Taube aufgenommen und zum Tierheim gebracht werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Straße Am Löwentor auf der Karthause wurde ein Wassereinbruch gemeldet (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Hans-Böckler-Straße in Kesselheim musste eine Ölspur gereinigt werden (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr und ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Carl-Später-Straße in Kesselheim hatte die Brandmeldeanlage aufgrund eines durchgebrannten Trafos ausgelöst (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Scharnhorststraße im Rauental kam es zu einem Kellerbrand. Insgesamt wurden 19 Personen gerettet (Löschzug, A-Dienst, Einheit Ehrenbreitstein, Einheit Lay, Eiheit Karthause, Einheit Horchheim, GRTW, LNA, OrgL, SEG-B, GW-Haus, MZF)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Michel-Straße in Neuendorf brannte ein Müllcontainer (ELW 11/2 & Einheit Güls)
  • Brandeinsatz; am Pfarrer-Friesenhahn-Platz in Neuendorf brannte ein Müllcontainer (HLF2)

Dienstag, 16.05.2017

  • Brandeinsatz; in der Arenberger Straße in Niederberg wurde eine Rauchentwicklung im Freien gemeldet, es handelte sich jedoch nur um ein Gartenfeuer (ELW & HLF1)
  • Brandeinsatz; in der Pfarrer-Kraus-Straße in Arenberg hat die Brandmeldeanlage durch einen brennenden Aschenbecher ausgelöst, dieser wurde von den Angestellten vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht (Löschzug)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Hans-Böckler-Straße in Keselheim wurden ausgelaufene Betriebsmittel gereinigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Römerstraße wurde die Tür einer vermissten Person geöffnet (ELW & GW-Haus)

Montag, 15.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Ernst-Sachs-Straße in Wallersheim wurde eine Ölspur gereinigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der Pionierhöhe auf der Karthause wurde die Wohnungstür einer vermissten Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Sonntag, 14.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Frankenstraße wurden zwei Kanister mit jeweils unbekannter Flüssigkeit sichergestellt (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mainzerstraße wurde die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungeinsatz; in der Bächelstraße musste eine hilflose Person gerettet werden (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf dem Asterstein kam es zu einem Unfall, bei dem eine Person durch ein Dach stürzte (Rüstzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Karolingerstraße kam es in einer Wohnung zu einem Brand, der bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte (Löschzug)

Samstag, 13.05.2017

  • Brandeinsatz; in der Moselweißer Straße wurde eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort brannte ein Pkw, welcher vom HLF1 abgelöscht wurde (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Südallee in der Stadtmitte wurde ein umgestürztes Toilettenhäuschen wieder aufgestellt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Karl-Härle-Straße auf der Karthause hatte eine Brandmeldeanlage durch vergessene Brötchen im Backofen ausgelöst (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Rostocker Straße auf der Karthause mussten die Reste einer zerstörten Bushaltestellenscheibe aufgesammelt werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Fröbelstraße in der Goldgrube wurde ein Wasserrohrbruch gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in Ehrenbreitstein blieb der Schrägaufzug unplanmäßig stehen, konnte aber im Notbetrieb an eine Station gefahren werden (ELW & KTLF)
  • Brandeinsatz; am Altlöhrtor in der Altstadt wurde ein Müllbehälter gelöscht (HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Moselweißer Straße blieb ein Aufzug stecken, Personen wurden allerdings schon von einem Aufzugswächter befreit (ELW & HLF1)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Freitag, 12.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der St.-Maternus-Straße in Bubenheim sollte die Tür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Keltenstraße in Rübenach wurde eine Ölspur gereinigt (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; in der Kardinal-Krementz-Straße in der Goldgrube löste eine Brandmeldeanlage aufgrund von Bauarbeiten aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Frankenstraße in der Vorstadt wurden lose Fassadenteile an einem Gebäude gemeldet. Es wurden seitens der Feuerwehr Absperrmaßnahmen getroffen (A-Dienst, ELW, DLK, GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Stegemannstraße in der Altstadt musste ein Müllbehälter gelöscht werden (HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Frankenstraße in der Vorstadt mussten weitere Absperrmaßnahmen getroffen werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Weißer Gasse in der Altstadt mussten auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen werden (GW-Öl)

Donnerstag, 11.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; die Polizei hatte sieben Entenküken eingefangen, diese wurden durch uns zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; in der Beatusstraße in der Goldgrube wurde eine Geruchsbelästigung gemeldet. Nach Messungen mit mehreren Geräten konnte keine Gefahr festgestellt werden (A-Dienst, ELW, HLF1, CBRN-Erkunder)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Mainzer Straße und der Laubach wurde eine Ölspur beseitigt (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; in der Görgenstraße in der Altstadt wurde ein qualmender Müllbehälter abgelöscht (HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der St.-Bernhard-Straße in Wallersheim wurde die Wohnungstür einer vermissten Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Bubenheimer Weg in Metternich wurde eine Tierbergung gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Emser Straße in Horchheim wurde die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt hatte sich eine Taube in einer Zwischendecke verflogen, floh jedoch bei Eintreffen der Feuerwehr (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; auf der Niederberger Höhe löste eine Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; auf der Niederberger Höhe löste eine Brandmeldeanlage durch Essensdampf aus (Löschzug)

Mittwoch, 10.05.2017

  • Brandeinsatz; in der von-Witzleben-Straße auf der Pfaffendorfer Höhe wurde ein brennendes Fahrzeug gemeldet (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein brennender Unterflurmüllbehälter gelöscht (HLF2)
  • Gefahrstoffeinsatz; auf der B9 Fahrtrichtung Bonn Höhe A48 wurden auslaufende Betriebsstoffe aus einem PKW nach einem Unfall gemeldet (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein brennender Unterflurmüllbehälter gelöscht (HLF2)

Dienstag, 09.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; am Gülser Moselbogen kam eine Katze erst vom Baum, als sie die Feuerwehr sah (DLK)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Hüberlingsweg auf der Karthause musste ein toter Fuchs geborgen werden und dem Landesuntersuchungsamt zugeführt werden. (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; an den Kaiserin-Augusta-Anlagen wurde im Rahmen einer Amtshilfe ein Motorroller aus dem Rhein geborgen (ELW & GW-Wasser)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der B49 Ortslage Moselweiß mussten zwei tote Enten geborgen werden (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Karl-Tesche-Straße im Rauental wurde eine Ölspur gemeldet. Diese zog sich bis zum Saarplatz und wurde auf einer Länge von ca. 1300 m gereinigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Trierer Straße in Metternich musste eine tote Katze geborgen werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Montag, 08.05.2017

  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage aufgrund eines technischen Fehlers im Wallersheimer Weg in Neuendorf (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; In der Mayener Straße in Lützel musste die Tür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)

Sonntag, 07.05.2017

  • Brandeinsatz; im Kirschblütenweg in Metternich wurde ein piepsender Heimrauchmelder gemeldet, es handelte sich um einen technischen Fehler (Löschzug)
  • Brandeinsatz; am alten Schützenplatz in Metternich wurde ein piepsender Heimrauchmelder gemeldet, es handelte sich um einen technischen Fehler (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der B416 Ortslage Güls wurde eine Tierbergung gemeldet. Eine tote Katze wurde dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; auf der B9 Fahrtrichtung Mainz wurde eine Ölspur gemeldet (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Fritz-Michel-Straße in Neuendorf wurde eine Person in einer Zwangslage gemeldet. Hier wurde ein Kind aus einer misslichen Lage befreit (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; Auslösung einer Brandmeldeanlage auf der Niederberger Höhe durch Kochdunst (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf dem Fußweg über die Eisenbahnbrücke Güls mussten Absicherungsmaßnahmen durchgeführt werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Straße Zur Bergpflege in Kesselheim musste ein größeres Schlagloch abgesichert werden (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Lambertstraße in Rübenach wurden auslaufende Betriebsstoffe gemeldet (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; am Schängelcenter in der Altstadt wurde ein brennender Müllbehälter gemeldet, welcher jedoch schon von Passanten abgelöscht wurde (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Samstag, 06.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt wurde eine verletzte Taube gemeldet. Diese wurde zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurden auslaufende Betriebsstoffe gemeldet. Der Ölfleck wurde abgestreut und das Granulat aufgenommen (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Das Ordnungsamt bat um Amtshilfe (ELW)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Ludwig-Gall-Straße wurde eine Tierbergung gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Karl-Russell-Straße wurde eine Tierrettung gemeldet. Das junge Eichhörnchen flüchtete aber bei Eintreffen der Feuerwehr (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Nagelsgasse in der Altstadt musste ein umgestürzter Bauzaun wieder aufgestellt werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (ein Fm der Berufsfeuerwehr, ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; im Wahlsweg in Metternich wurde eine Rauchentwicklung im Gebäude gemeldet. Durch den Kaminofen drang Rauch in die Wohnung. (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Emil-Schüller-Straße in der Innenstadt wurde ein kleinerer Flächenbrand gemeldet, welcher sich jedoch als Grillfeuer darstellte (HLF2)

Freitag, 05.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Kruppstraße in Rübenach wurde ein Gasgeruch gemeldet (Löschzug, A-Dienst, Messeinheit)
  • Sondereinsatz; in der Weinbergstraße in Lützel wurde eine Amtshilfe zur Tierbergung angefordert (DLK2)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der B9 in Höhe der Simmerner Straße wurde eine Tierbergung gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Straße zur Bergpflege in Kesselheim musste ein Schlagloch abgesichert werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mariahilfstraße in Lützel wurde ein Rohrbruch gemeldet (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; an der Schenkendorfschule in der Vorstadt wurde eine brennende Mülltonne gemeldet. Da vor Ort drei Mülltonnen brannten und das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen wurde der restliche Löschzug nachalarmiert (HLF2 / Löschzug, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mayener Straße in Lützel musste bei einer hilflosen Person die Wohnungstür geöffnet werden
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater Koblenz (1 Fm der Berufsfeuerwehr und ein Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Donnerstag, 04.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Emser Straße musste eine Dieselspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Wohnheim durch unerlaubtes Rauchen (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Rheinstraße kam es auf Grund eines technischen Defekts einer Hydraulikleitung zu einer größeren Ölspur (GW-Öl)

Mittwoch, 03.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Schlachthofstraße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Kniebreche musste ein umgestürzter Baum zerkleinert und die Straße gesäubert werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus auf Grund von Baustaub (Löschzug)
  • Brandeinsatz; Auslösung eines Heimrauchmelders in einer Wohnung in der Altstadt auf Grund eines technischen Defekts (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Lehrhohl musste ein umgestürztes Straßenschild gesichert werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Kreisstraße wurde ein verletzter Vogel gemeldet (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; auf der B9 wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet (ELW, HLF1)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schlachthofstraße musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet (ELW, GW-Haus)

Dienstag, 02.05.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; im Bereich des Hauptbahnhofes und im Bereich Hohenzollernstraße musste eine weitreichende Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Altlöhrtor musste eine Fensterscheibe nach mutwilliger Zerstörung verschlossen werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Kolpingstraße sollte die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)

Montag, 01.05.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; In der Hohlstadt sollte die Wohnungstür einer vermissten Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Herberichstraße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; in Arzheim wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Hierbei handelte es sich um ein Maifeuer (Löschzug)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Wohnheim durch angebranntes Essen (Löschzug)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Asylbewerberheim ohne erkennbaren Grund (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Mainzerstraße wurde eine verletzte Ente gerettet und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)