Jugendfeuerwehr Einheit Arzheim

Die Freiwillige Feuerwehr Einheit Arzheim konnte seit 1993 bereits 73 Kinder in einer motivierten und engagierten Jugendfeuerwehr ausbilden.

Zur Zeit hat die Jugendfeuerwehr Arzheim elf Mitglieder.

Die acht Jungen und drei Mädchen treffen sich jeden zweiten Montag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr mit ihren Jugendwarten. Themen der interessant gestalteten Ausbildung sind neben feuerwehrtechnischen und feuerwehrtaktischen Grundlagen auch der Umgang  mit den vorhandenen Materialien. Die Jungen und Mädchen werden durch gezielte Übungen auf den späteren Alltag in der aktiven Wehr vorbereitet.

Doch ganz im Sinne einer guten Jugendarbeit steht auch in der Jugendfeuerwehr Arzheim der Spaß an der Sache im Vordergrund. Ausflüge in verschiedene Freizeitparks, die Teilnahme an Zeltlagern, die Teilnahme an diversen Wettkämpfen bei anderen Feuerwehren, aber auch die Mitgestaltung einiger Feste belohnen die jungen Feuerwehrleute für ihr Engagement. Immer wieder haben die Mitglieder auch die Möglichkeit, die Jugendflamme oder die Leistungsspanne zu absolvieren.

Verantwortlich für die gute Jugendarbeit sind der Jugendwart Tobias Hisgen und seine beiden Stellvertreter.

Interessierte Jungen und Mädchen können sich jederzeit bei der Feuerwehr in Arzheim oder auf der Homepage informieren.

www.feuerwehr-ko-arzheim.de

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz ist der Zusammenschluss der einzelnen Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Koblenz. Sie wurde am 20. August 1982 gegründet und wird zurzeit von dem Stadtjugendfeuerwehrwart Willi Marx geleitet. Die 7 Einheiten Wache Nord, Horchheim, Karthause, Lay, Bubenheim, Arzheim, Arenberg/Immendorf stellen je eine Jugendfeuerwehr. Derzeit sind rund 90 Mädchen und Jungen in ihr tätig.

Die Jugendfeuerwehr ist ein moderner, zukunftsorientierter Jugendverband für Kinder und Jugendliche im Altersbereich von 10-18 Jahren. Durch attraktive und abwechslungsreiche Jugendarbeit, kombiniert mit feuerwehrtechnischer Ausbildung, schafft sie die Möglichkeit, soziales und gesellschaftliches Engagement der Jugendlichen zu entwickeln. Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der demokratischen Verhaltensweisen und die Entwicklung von Eigeninitiativen stehen dabei im Vordergrund.

Die Jugendarbeit, die hierbei geleistet wird, ist vielfältig. Spiel, Spaß und Spannung stehen im Vordergrund, und dies rund um das Thema Feuerwehr. Ob Erste Hilfe, technische Hilfeleistung oder Brandschutz. Aber auch Sportveranstaltungen, Wochenendseminare, Ausflüge und Wettbewerbe stehen auf dem Programm.

Die Stadtjugendfeuerwehrwarte von einst bis heute:

  • Hans Krause
  • Georg Wolf
  • Günter Scheuls
  • Erhard Christl
  • Willi Marx

Die Ehrenmitglieder der Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz:

  • Hans Krause
  • Sven Holzmann
  • Franz-Josef Hommen
  • Olav Kullak
  • Manfred Berhausen
  • Erhard Christl
  • Reiner Hisgen
  • Alfred Seimetz
  • Kurt Multerer
  • Wolfgang Schröder
Kontaktadresse Stadtjugendfeuerwehrwart

Willi Marx
Alter Weg 8
56076 Koblenz
Telefon: 0170/8050961
Email: jugendfeuerwehr(at)feuerwehr(minus)koblenz(dot)de