Jugendfeuerwehr Einheit Bubenheim

Auch die Freiwillige Feuerwehr Einheit Bubenheim verfügt über eine leistungsstarke Jugendfeuerwehr. Die 1988 gegründete Jugendfeuerwehr besteht zur Zeit aus 18 Mitgliedern, die durch ihre beiden Jugendwarte fit gemacht werden für das spätere Wirken in der aktiven Wehr.
Jeden Freitag treffen sich die interessierten Jungen und Mädchen, um neben theoretischem Grundwissen auch praktische Inhalte zu erlernen und zu üben. Bei der Abnahme der so genannten Jugendflamme können die jungen Feuerwehrleute ihr Können dann auch regelmäßig unter Beweis stellen. Auf die gute Zusammenarbeit mit der Einheit Rübenach ist die Wehr auch im Bereich der Jugendarbeit besonders stolz.
Insgesamt gestalten die Jugendwarte für ihre Schützlinge neben dem eigentlichen Feuerwehrdienst besondere Aktivitäten, wie die Teilnahme an Zeltlagern, 24-Stunden Dienste, aber auch verschiedene Sportaktivitäten wie Schlittschuhlaufen oder Wasserspiele im Sommer. Die Mitgestaltung der Festivitäteni im Ort ist ebenfalls eine Aktivität, die von den Mitgliedern gerne wahrgenommen wird.
Interessierte Jugendliche können sich bei den Jugendwarten melden oder kommen einfach an einem Freitag zu einem Übungsabend.

Dötsch, Andreas
E-Mail: andreas.doetsch(at)gmx.de
Baum, Feix

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz ist der Zusammenschluss der einzelnen Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Koblenz. Sie wurde am 20. August 1982 gegründet und wird zurzeit von dem Stadtjugendfeuerwehrwart Willi Marx geleitet. Die 7 Einheiten Wache Nord, Horchheim, Karthause, Lay, Bubenheim, Arzheim, Arenberg/Immendorf stellen je eine Jugendfeuerwehr. Derzeit sind rund 90 Mädchen und Jungen in ihr tätig.

Die Jugendfeuerwehr ist ein moderner, zukunftsorientierter Jugendverband für Kinder und Jugendliche im Altersbereich von 10-18 Jahren. Durch attraktive und abwechslungsreiche Jugendarbeit, kombiniert mit feuerwehrtechnischer Ausbildung, schafft sie die Möglichkeit, soziales und gesellschaftliches Engagement der Jugendlichen zu entwickeln. Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der demokratischen Verhaltensweisen und die Entwicklung von Eigeninitiativen stehen dabei im Vordergrund.

Die Jugendarbeit, die hierbei geleistet wird, ist vielfältig. Spiel, Spaß und Spannung stehen im Vordergrund, und dies rund um das Thema Feuerwehr. Ob Erste Hilfe, technische Hilfeleistung oder Brandschutz. Aber auch Sportveranstaltungen, Wochenendseminare, Ausflüge und Wettbewerbe stehen auf dem Programm.

Die Stadtjugendfeuerwehrwarte von einst bis heute:

  • Hans Krause
  • Georg Wolf
  • Günter Scheuls
  • Erhard Christl
  • Willi Marx

Die Ehrenmitglieder der Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz:

  • Hans Krause
  • Sven Holzmann
  • Franz-Josef Hommen
  • Olav Kullak
  • Manfred Berhausen
  • Erhard Christl
  • Reiner Hisgen
  • Alfred Seimetz
  • Kurt Multerer
  • Wolfgang Schröder
Kontaktadresse Stadtjugendfeuerwehrwart

Willi Marx
Alter Weg 8
56076 Koblenz
Telefon: 0170/8050961
Email: jugendfeuerwehr(at)feuerwehr(minus)koblenz(dot)de