Die Feuerwehr in Koblenz, ihre Sicherheit ist unsere Profession!

Am 20.08.1982 wurde die Jugendfeuerwehr Koblenz gegründet. Seither wird hier aktive Jugendarbeit geleistet. In zur Zeit sieben Einheiten sind 90 Jungen und Mädchen aktiv dabei. Hier stellen sich unsere Jugendfeuerwehreinheiten nun wochenweise einzeln vor. ...aktuell Jugendfeuerwehr Arenberg/Immendorf

Notruffax

Einsatzübersicht

Sonntag; 14.01.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schützenstraße in der Vorstadt wurde eine tote Katze aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater zu Koblenz (1Fm der Berufsfeuerwehr und 1Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Michel-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurde ein brennender Müllcontainer mit 400 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Bodelschwinghstraße in Lützel kam es zu einer Rauchentwicklung im Gebäude. Es handelte sich um angebranntes Essen, es waren keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr erforderlich (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Michel-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurde ein brennender Müllcontainer abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; im Kreutzchen in der Großsiedlung Neuendorf wurden 3 brennende Müllbehälter abgelöscht (ELW & HLF2)

Samstag; 13.01.2018

  • Brandeinsatz; im Brenderweg in Neuendorf wurde ein brennender Müllbehälter vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht (ELW & HLF)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt sollte die Türe einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Hans-Bellinghausen-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurden zwei brennende Tannenbäume abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1Fm der Berufsfeuerwehr und 1Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; im Kreutzchen in der Großsiedlung Neuendorf wurde ein brennender Müllcontainer mit 280 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; im Kreutzchen in der Großsiedlung Neuendorf wurden zwei brennende Müllcontainer mit 120 und 180 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Waisenhausstraße in der Goldgrube wurde ein Laubbrand mit 10 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Dauner Straße in Metternich wurde eine Feuerschein gemeldet, der sich als brennende Kerze auf einem Balkon raustellte (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Ravensteynstraße in Pfaffendorf wurde ein brennender Pizzaofen in einem Garten mit 400 Litern Wasser abgelöscht (A-Dienst, Löschzug, FF Horchheim, FF Stolzenfels)
  • Brandeinsatz; am Hauptbahnhof löste die Brandmeldeanlage aufgrund von Backdämpfen aus (Löschzug)

Freitag; 12.01.2018

  • Sonderdienst; weiterer Abbau der Hochwasserschutzwand im Bereich 2 in Neuendorf am Ufer (WLF1, WLF3, HLF2, MZF & MTF)
  • Brandeinsatz; im Trifter Weg in Metternich wurde ein Müllcontainer mit 700 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße wurde ein brennender Unterflurmüllbehälter mit 200 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses durch das mutwillige Eindrücken eines Druckknopfmelders aus (Löschzug)
  • Sonderdienst; Durchführung eines Brandsicherheitswachdienstes im Stadttheater zu Koblenz (1 FM der Freiwilligen Feuerwehr & 1 FM der Berufsfeuerwehr)
  • Sonderdienst; Durchführung eines Brandsicherheitswachdienstes in der Rhein-Mosel-Halle zu Koblenz (1 FM der Freiwilligen Feuerwehr & 1 FM der Berufsfeuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Altstadt wurde eine zerstörte Bushaltestelle abgesichert (GW-Haus)

Donnerstag; 11.01.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Stegemannstraße in der Altstadt wurde die Türe einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt kam es zu einem Wasserrohrbruch. Die Hauptwasserleitung wurde abgeschiebert und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater zu Koblenz (1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr & 1 Fm der Berufsfeuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Hans-Bellinghausen-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurde ein brennender Müllbehälter mit 400 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)

Mittwoch, 10.01.2018

  • Brandeinsatz; in der Rheinzollstraße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage in einem Hotel aufgrund von Reinigungsarbeiten aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; an der B327 in Höhe der Abfahrt Karthause sollte ein Papagei eingefangen werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; im Kesselheimer Weg in Kesselheim löste die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes aufgrund einer durchgeschmorten Elektroleitung aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses aufgrund eines mutwillig eingedrückten Druckknopfmelders aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; im Kreutzchen in der Großsiedlung Neuendorf brannte ein Weihnachtsbaum und anderer Unrat in einer unbeaufsichtigten Feuerstelle. Der Brand wurde mit 380 Litern Wasser abgelöscht. Die Abfahrt der Feuerwehr wurde behindert (ELW & HLF2)
  • Sonderdienst; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater zu Koblenz (1 FM der Freiwilligen Feuerwehr & 1 FM der Berufsfeuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Hans-Bellinghausen-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurden drei Tannenbäume, ein Müllcontainer sowie eine Warnbake mit 580 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)

Dienstag; 09.01.2018

  • Wasserrettungseinsatz; in der Mendelsohn-Allee in Horchheim war eine Person in den Rhein geraten, konnte jedoch vor Eintreffen der Feuerwehr von der Polizei aus dem Wasser gerettet werden (ELW, A-Dienst, GW-Wasser, HLF1, MZB, FF Horchheim & FF Lahnstein)
  • Brandeinsatz; in der Blücherstraße im Rauental war in einer Wohnung Essen angebrannt, konnte jedoch von der Bewohnerin abgelöscht werden (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Alten Heerstraße in Horchheim wurde ein größerer Sperrmüllhaufen mittels Warnbaken abgesichert (GW-Haus)

Montag; 08.01.2018

  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses aufgrund eines mutwillig eingeschlagenen Druckknopfmelders aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Eisenacher Straße auf der Karthause wurde ein Hund aufgenommen und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; an der B9 in Höhe der Ortslage Stolzenfels wurden zwei Bäume mittels Seilwinde aus dem Gefahrenbereich gezogen und zerkleinert am Straßenrand abgelegt (ELW, HLF2 & RW)
  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache im Stadttheater zu Koblenz (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache in der Rhein-Mosel-Halle zu Koblenz (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Hans-Bellinghausen-Straße in der Großsiedlung Neuendorf wurde ein brennender Müllbehälter mit 380 Liter Wasser abgelöscht. Die Durchführung der Löschmaßnahmen wurden zweimal durch einen Jugendlichen gestört (HLF2 & ELW)
  • Brandeinsatz; im Nauweg in Neuendorf wurden zwei brennende Altpapiercontainer mit 1200 Litern Wasser-Schaum-Gemisch abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Clemensstraße in der Altstadt löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses durch die mutwillige Betätigung eines Druckknopfmelders aus (Löschzug)