Die Feuerwehr in Koblenz, ihre Sicherheit ist unsere Profession!

 

 

Am 20.08.1982 wurde die Jugendfeuerwehr Koblenz gegründet. Seither wird hier aktive Jugendarbeit geleistet. In zur Zeit sieben Einheiten sind 90 Jungen und Mädchen aktiv dabei. Hier stellen sich unsere Jugendfeuerwehreinheiten nun wochenweise einzeln vor. ...aktuell Jugendfeuerwehr Lay

Notruffax

Einsatzübersicht

Dienstag; 19.09.2017

  • Brandeinsatz; in der Andernacher Straße in Lützel löste die Brandmeldeanlage in einem Autohaus aufgrund eines technischen Defekts aus (Löschzug)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Mainzer Straße in der Stadtmitte wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Anschließend wurde die Straße maschinell gereinigt (GW-Haus & GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Entenpfuhl in der Altstadt wurde eine verletzte Meise aufgenommen und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)

Montag; 18.09.2017

  • Brandeinsatz; in der Maximinstraße in Rübenach löste ein Rauchwarnmelder ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Baedekerstraße im Rauental sollte eine verletzte Taube aufgenommen werden, diese entzog sich jedoch der Maßnahme durch Flucht (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; auf der BAB 48 in Fahrtrichtung Frankfurt wurde zwischen der AS Koblenz-Nord und der AS Bendorf ein brennendes Fahrzeug gemeldet (ELW & HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Neuendorfer Straße in Lützel wurde eine tote Katze aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurde ein brennender Altpapiercontainer mit dem Spreitzer geöffnet und anschließend mit 1000 Litern Wasser-Schaum-Gemisch abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Zimmer-Straße in Neuendorf wurde ein brennender Müllbehälter mit 1000 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; im Kreuzchen in Neuendorf wurde ein brennender Müllbehälter mit 500 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurde eine zerstörte Baustellenabsicherung auf einer Länge von ca. 40 Metern notdürftig abgesichert und auslaufende Betriebsmittel mit 5 kg Granulat aufgenommen. Außerdem wurde noch eine defekte Ampelanlage abgebaut (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; am Josef-Görres-Platz in der Altstadt wurde brennendes Altpapier mit 10 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Neustadt in der Altstadt brannte Altpapier unter einem Gerüst. Der Brand wurde mit 100 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)

Sonntag; 17.09.2017

  • Brandeinsatz; in der Jakob-Caspers-Straße in Bubenheim löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Weitenbornstraße in Horchheim wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Hohl in Moselweiß wurde eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude gemeldet. Es handelte sich um einen Fehlalarm (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Sebastianistraße in Pfaffendorf sollte die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet werden. Abbruch des Einsatzes auf der Anfahrt (ELW, DLK & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Innenstadt wurde ein unterirdischer Müllbehälter mit 120 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Hohenfelder Straße in der Innenstadt löste die Brandmeldeanlage eines Geschäftshauses ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; an der Pfaffendorfer Brücke wurde ein toter Marder aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Kurfürst-Schönborn-Straße in Kesselheim wurde ein angeblicher Flächenbrand gemeldet (TLF-Wald)
  • Brandeinsatz; in der Neuendorfer Straße in Neuendorf wurde eine brennende Altpapiertonne mit 100 Litern Wasser abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; im Lützelhof in Lützel wurde eine brennende Restmülltonne mit 300 Litern Wasser-Schaum-Gemisch abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; im Brenderweg in Lützel wurde ein brennender Altpapiercontainer mittels Spreitzer geöffnet und anschließend mit 600 Litern Wasser-Schaum-Gemisch abgelöscht (HLF2)

Samstag; 16.09.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der David-Röntgen-Straße im Rauental wurde eine beschädigte Geschäftseingangstüre mit zwei Verschlusstafeln gesichert (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein brennender Müllbehälter abgelöscht (HLF1)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Winninger Straße in Metternich hatte sich ein Schwan in einer Angelschnur verfangen. Hilfe durch die Feuerwehr nahm der Schwan nicht an und flüchtete (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst bei Rhein-in-Flammen in St. Goar (Feuerlöschboot)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße in der Altstadt wurde ein brennender Müllbehälter abgelöscht (HLF1)

Freitag; 08.09.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Roonstraße in der Vorstadt wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf dem Rhein in Höhe der Ortslage Spay wurde ein Motorschiff abgesichert, bei dem ein Motorschaden vorlag (Feuerlöschboot)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Poststraße in der Altstadt wurde eine verletzte Taube aufgenommen und zum Tierheim gebracht (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Dammstraße in der Innenstadt löste die Brandmeldeanlage in einem Geschäftshaus ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Arenberger Straße in Niederberg wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; im Kreutzchen in Neuendorf wurde ein brennender Altkleidercontainer abgelöscht (ELW & HLF2)
  • Brandeinsatz; am St.-Josef-Platz in der Vorstadt löste ein Rauchwarnmelder ohne ersichtlichen Grund aus (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der August-Horch-Straße in Kesselheim löste eine Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb aufgrund eines technischen Defektes aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Bismarckstraße in der Vorstadt wurde die Wohnungstüre einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)

Donnerstag; 14.09.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Neuendorfer Straße in Neuendorf kam es zu einem Wasseraustritt aus einer verschlossenen Wohnung. Die Wasserzufuhr wurde abgeschiebert (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Grenzstraße auf dem Asterstein ragte ein Ast auf die Fahrbahn. Dieser wurde mit der Hand abgebrochen und am Fahrbahnrand abgelegt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Zimmer-Straße in Neuendorf wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm (Löschzug)
  • Sondereinsatz; im Stadttheater wurde ein Brandsicherheitswachdienst durchgeführt (1 FM Berufsfeuerwehr & 1 FM Freiwillige Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Charlottenstraße in Ehrenbreitstein wurde eine Dieselspur beseitigt (GW-Öl)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Aachener Straße in Rübenach wurde eine Ölspur gemeldet, jedoch keine vorgefunden (GW-Öl)

Mittwoch, 13.09.2017

  • Brandeinsatz; in der Verlängerung der Kruppstraße in Rübenach brannten Reste von Grünschnitt. Dieser wurde mit 1000 Litern Wasser abgelöscht (TLF Wald)
  • Brandeinsatz; im Schillweg in Neuendorf löste ein Heimrauchmelder aufgrund von angebranntem Essen aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Moselring im Rauental musste ein loser Ast mittels Drehleiter aus einer Baumkrone entfernt werden (DLK)