Die Feuerwehr in Koblenz, ihre Sicherheit ist unsere Profession!

 

 

Am 20.08.1982 wurde die Jugendfeuerwehr Koblenz gegründet. Seither wird hier aktive Jugendarbeit geleistet. In zur Zeit sieben Einheiten sind 90 Jungen und Mädchen aktiv dabei. Hier stellen sich unsere Jugendfeuerwehreinheiten nun wochenweise einzeln vor. ...aktuell Jugendfeuerwehr Arzheim

Notruffax

Einsatzübersicht

Montag; 11.12.2017

  • Brandeinsatz;in der Grundschule in Güls kam es zu einer Geruchsbelästigung durch Kaminrauch (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater ( 1 FM der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; auf der BAB61 kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem größere Mengen Diesel ausgelaufen sind (A-Dienst, Rüstzug; WLF3 mit AB-Saug)
  • Brandeinsatz; in der Hoevelstraße kam es zu einer Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus. Die Ursache war Wasserdampf aus einem Badezimmer (A-Dienst, HLF2, DLK, TLF)
  • Brandeinsatz; in der Emser Straße hatte ein Heimrauchmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst(Löschzug)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage einer Firma in der Ferdinand-Sauerbruchstraße auf Grund von Bauarbeiten (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Gutenbergstraße musste ein brennender Papiercontainer abgelöscht werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; am Bahnhofsplatz kam es zu einem Schmorbrand in einem Sicherungskasten (Löschzug)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einer Lagerhalle in der Mayenerstraße auf Grund eines technischen Defekts (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Tannenweg musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus,MZF)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Moselweißerstraße musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Ortslage Lay wurde eine Rauchentwicklung gemeldet (ELW, TLF-Wald)
  • Sondereinsatz; Hilfeleistung für das Ordnungsamt und die Polizei (MZF)

Sonntag; 10.12.2017

  • Sondereinsatz; Kontrolle der Straßensperrungen im Stadtgebiet (ELW)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Südallee mussten zwei Personen aus einem Aufzug in einem Geschäftsgebäude gerettet werden (ELW, HLF1)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; im Bereich der L126 sollten zwei mutmaßlich verletzte Schwäne gerettet werden. Bei Eintreffen konnten keine Schwäne gefunden werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Beatusstraße musste ein umgestürzter Bauzaun wieder aufgerichtet werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Herberichstraße hatten mehrere Heimrauchmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst (Löschzug)

Samstag; 09.12.2017

  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache im Stadttheater zu Koblenz (1 FM der Berufsfeuerwehr & 1 FM der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache im Stadttheater zu Koblenz (1 FM der Berufsfeuerwehr & 1 FM der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Werner-von-Siemens-Straße in Wallersheim löste die Brandmeldeanlage eines Flüchtlingsheims aufgrund von heißem Wasserdampf aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Koblenzer Straße in Moselweiß wurde die Tür einer hilflosen Person geöffnet werden (HLF1)
  • Brandeinsatz; in der Werner-von-Siemens-Straße in Wallersheim löste die Brandmeldeanlage eines Flüchtlingsheims aufgrund von heißem Wasserdampf aus (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Grenzstraße auf dem Asterstein wurde die Türe einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Werner-von-Siemens-Straße in Wallersheim löste die Brandmeldeanlage eines Flüchtlingsheims aufgrund von heißem Wasserdampf aus (Löschzug)
  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache im Stadttheater zu Koblenz (1 FM der Berufsfeuerwehr & 1 FM der Freiwilligen Feuerwehr)

Freitag; 08.12.2017

  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache im Stadttheater (1 FM der Berufsfeuerwehr & 1 FM der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz;in einer Schule wird ein nicht definiertes Tier in einer Toilette gemeldet (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Maximinstraße kam es zu einem Verkehrsunfall (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Kurfürstenstraße hatte eine Heimrauchmelder ohne erkennbaren Grund ausgelöst (Löschzug)
  • Sondereinsatz; im Zuge einer Menschenrettung wurde die Drehleiter zur überörtlichen Hilfe alarmiert (DLK)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Kurfürstlichen Schloss (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Pfarrer-Kraus-Straße musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Horchheimer Höhe musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)

Donnerstag; 07.12.2017

  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Arenbergerstraße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Langenhausstraße musste ein verletzter Vogel eingefangen und zum Tierheim gebracht werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Pastor-Klein-Straße kam es zu einem PKW-Unfall (ELW)
  • Brandeinsatz; in der Löhrstraße musste ein brennender Unterflurmüllbehälter abgelöscht werden (HLF2)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Bodelschwingstraße musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; auf der Winninger Straße musste eine tote Katze geborgen werden (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; Einlauf der Brandmeldeanlage in einem Geschäftsgebäude auf Grund von Bauarbeiten (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schlachthofstraße musste ein Gullideckel wieder eingesetzt werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenstaufenstraße sollte eine mutmaßlich verletzte Katze gerettet werden (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Horchheimer Straße musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)

Mittwoch, 06.12.2017

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Schönbornsluster Straße in Kesselheim wurde eine umgefahrene Straßenlaterne abgesichert (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der Waisenhausstraße in der Goldgrube kam es aufgrund von Reinigungsarbeiten zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Herrenstraße in Kesselheim wurde ein toter Fuchs aufgenommen und dem Landesuntersuchungsamt überbracht (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Pastor-Lang-Straße in Neuendorf wurde die Türe einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)
  • Sondereinsatz; in der Simmerner Straße auf der Karthause wurde dem Kampfmittelräumdienst ein Messgerät zur Verfügung gestellt (ELW)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hohenzollernstraße in der Vorstadt sollte die Türe einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW & GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Dienstag; 05.12.2017

  • Gefahrstoffeinsatz; im Wallersheimer Weg in Neuendorf wurde eine Ölspur auf einer Länge von 530 Metern beseitigt und die Fahrbahn gereinigt (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; in der St.Sebastianer-Straße in Bubenheim kam es zu einer Rauchentwicklung im Freien. Es handelte sich lediglich um die Verbrennung von Grünschnitt (Löschzug)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr und 1 Fm der Berufsfeuerwehr)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Hans-Böckler-Straße in Kesselheim wurde eine Ölspur auf einer Länge von 500 Metern beseitigt und die Fahrbahn gereinigt (GW-Öl)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Kurfürst-Schönborn-Straße in Kesselheim wurde ein Hundekadaver aufgenommen und dem Konfiskat zugeführt (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr und 1 Fm der Berufsfeuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Peter-Klöckner-Straße im Rauental wurde ein verletzter Schwan eingefangen und zum Tierheim gebracht (ELW, GW-Haus & GW-Wasser)